Die Edition "Holz hacken"

Eine bibliophile Kassette mit Text und Original-Grafiken

Die Geschichte “Holz hacken” entstammt der Feder von Klaus Jüdes. Sie erzählt eine Begebenheit, die sich in dem Bergdorf Maiborssen im Weserbergland zugetragen hat. Der Text beschreibt auf Umwegen die Sehnsucht nach dem Urzustand und die wachsende Distanz zu diesem.
Die typografische Gestaltung inszenierte Helfried Hagenberg, Professor für Semiotik an der Fachhochschule Düsseldorf, unter Mitarbeit von Alice Weigel. Der Text ist unter Verwendung alter Handsatzschriften von Hand gesetzt und auf BfK-Rives-250 g-Büttenpapier im Buchdruck bei Offizin Haag-Drugulin in Leipzig gedruckt.

Dem Text liegen sieben grafische Blätter der folgenden Künstler bei, die sieben künstlerische Auffassungen und Techniken repräsentieren:

Falko Behrendt, Hamburg/Möhnesee
Jochen Geilen, Bielefeld
Helfried Hagenberg, Meerbusch
Michael Heindorff, London
Helmtrud Nyström, Lund/Schweden
Malte Sartorius, Braunschweig
Norbert Tadeusz, Düsseldorf

Es handelt sich um ein- und mehrfarbige Radierungen, von den Original-Künstler-Druckstöcken in der Werkstatt Druckgrafik Kätelhön in einer kleinen und einmaligen Auflage von 90 Stück gedruckt, davon 71 arabisch und 19 römisch nummeriert. Alle Radierungen sind von den Künstlern signiert.

Der Text und die Grafiken liegen als Lose-Blatt-Komposition in einem gestalteten Schuber aus Buchenholz im Format 24 × 18 × 4 cm.

Holz hacken

Öffentliche Ankäufe:
Hochschule für Buchkunst und Gestaltung, Leipzig
Universitäts- und Landesbibliothek, Münster
Landesbibliothek, Hannover
Klingspor-Museum, Offenbach
Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel

Ehrungen und Highlights
Leipzig. Anlässlich der Leipziger Buchmesse wurden an der Hochschule für Grafik und Buchkunst die Preise des Walter-Tiemann-Wettbewerbs für hervorragend gestaltete Bücher vergeben. Der am Möhnesee agierende Steintor Verlag erhielt während eines Empfangs beim Oberbürgermeister von Leipzig, Herrn Lehmann-Grube, eine Ehrenmedaille für die Buch-Kassette “Holz hacken”.

Preis 480 €