Aktuell

Bitte in den nächsten Tagen keine Druckplatten zum Verstahlen schicken.(16.3.2020)

____________________________________________________________
Vom 31.7 bis 5.8.2020 wird eine “Kreative Woche” stattfinden.
…… ausgebucht, nur noch Vormerkung für Reserveliste möglich.

____________________________________________________________
____________________________________________________________

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg (https://www.gnm.de/) übernimmt die bibliophile Buch- und Mappensammlung von Christoph Rust. Die Editionen des Steintor Verlages “Corso”, “Hubble Deep Field”, “Nasca-Suite” und “Drucklust” werden damit in eine hervorragende Sammlung aufgenommen. » siehe Editionen
________________________________________________________________________________________________________________________

Die “Künstlerischen Drucktechniken des Hochdrucks, Tiefdrucks, Flachdrucks, Durchdrucks und deren Mischformen” sind mit Beschluss der Deutschen UNESCO-Kommission im März 2018 in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden. Seit 1500 waren der Kupfertiefdruck und der Hochdruck und ab 1800 auch der Stein- und Lichtdruck sowie der Durchdruck die wesentlichen Techniken für die Herstellung von Printmedien. Der handwerkliche Bereich wurde im künstlerischen Umfeld weitergepflegt.
Im Bewerbungsverfahren 2017/2018 wurden die „Künstlerischen Drucktechniken‘‘ als eine von sieben Neuaufnahmen für das Verzeichnis festgelegt.

________________________________________________________________________________________________________________________

Die Künstlerbuch-Edition “Holz hacken” ist in den Bestand der “Bibliotheque National de France” aufgenommen.
» siehe Editionen

________________________________________________________________________________________________________________________

Kunsthaus Möhnesee
D-59519 Möhnesee | Vogelsang 3

Telefon 02924 391
Klaus.Juedes@t-online.de